Statistik 1. Mannschaft

Saison 08/09
 NameVornameAufgabeSEWAWTGGRRDetails
  Wendling Oliver Trainer         1      
 
Torhüter
1. Göttsching Stefan   18 2 0 0 0 0 0 Auf
2. Conrad Jochen   8 1 0 0 1 0 0 Auf
3. Müller Michael   2 0 0 0 0 0 0  
 
Abwehr
4. Dillmann Martin 1. Kapitän 19 0 0 2 6 0 0  
5. Reuther Philipp   14 0 3 1 2 0 0  
6. Dillmann Marcus   19 1 4 2 7 0 0  
7. Hauf Michael   10 5 4 0 1 0 0  
8. Schönborn Thomas   17 0 2 0 1 0 0  
9. Pauer Stefan   6 0 2 0 1 0 1  
10. Schröder Christian   6 5 1 0 0 0 0  
11. Johann Mathias   0 0 0 0 0 0 0 Auf
 
Mittelfeld
12. Weirich Martin 3. Kapitän 16 0 4 4 5 0 0  
13. Wächter Andreas   7 7 0 0 0 0 0  
14. Militello Salvatore   3 3 0 0 0 0 0 Auf
15. Schacht Stefan   15 1 0 4 3 0 0  
16. Dämgen Karsten   9 3 5 0 1 0 1  
17. Wagner Christof   10 1 0 3 3 0 0  
18. Merg Tobias   19 0 3 7 3 0 0  
19. Neuheuser Daniel   7 3 3 0 2 0 0  
20. Aßmann Christian   6 3 2 0 0 0 0  
21. Johann Christian   0 0 0 0 0 0 0 Auf
 
Angriff
22. Lukas Sascha   20 0 2 9 3 0 0  
23. Retterath Patrick 2. Kapitän 17 1 2 11 1 0 0  
24. Yildirim Ahmet   7 0 4 3 0 1 0 Auf
 
Aushilfe(n)
25. Mayer Stephan   1 1 1 1 0 0 0  
26. Simons Andreas   2 2 0 0 0 0 0  
27. Billmann Eduard   1 1 0 0 0 0 0  
28. Schäffer Klaus-Peter   3 3 0 0 0 0 0  
29. Bachelier Karl   1 0 0 0 0 0 0  
 
(Diese Statistik bezieht sich ausschließlich auf die Punktspiele)
 
höchster Sieg:
0:5 gegen SVC Kastellaun II (Auswärtsspiel)
 
höchste Niederlage:
8:1 gegen Spvgg. Biebern II (Auswärtsspiel)
 
Serie(n):
positiv: -
negativ: 2 Spiele in Folge verloren
2 Auswärtsspiele in Folge verloren
 
Weitere Statistiken:
Bei 10 von 20 Begegnungen zu 0 gespielt
Im Durchschnitt wurde pro Begegnung 2 Mal gewechselt
 Gesamt1. Halbzeit2. Halbzeit 
Erziehlte Tore: 47 23 24  
Gegentore: 34 11 23  
 
Legende:
S = Spiele
EW = Eingewechselt
AW = Ausgewechselt
T = Tore
G = Gelbe-Karten
GR = Gelbrote-Karten
R = Rote-Karten

Sportfest 2008

Bei durchwachsenem Wetter feierte der TuS Ellern sein diesjähriges Sportfest.

Eröffnet wurde es am Samstag mit dem Spiel der F2-Mannschaft gegen das Team der JSG Kümbdchen-Keidelheim. Nach einem 0:4 Rückstand zur Halbzeit schafften die kampfstarken Spieler doch noch ein 4:7. Robin Berg (2 Tore), Allesio Bellan und Henrik Simons schossen die Tore.

 

 

henrik_tor Henrik beim Torschuss

 

Die AH-Mannschaft hatte beim Spiel gegen die Mannschaft aus Mörschbach/Liebshausen nicht so viel Glück und erreichte nur ein 1:5. Den Ehrentreffer erzielte Uwe Hauch.

Dafür spielte die 1. Mannschaft, ebenfalls gegen die Nachbarn aus Mörschbach, locker auf und siegte verdient mit 4:2 Toren (2 x Rene Vollrath und 2 x Patrick Retterath).

Bei diesem Spiel gab der langjährige Schiedsrichter des TuS Ellern, Rainer Caliari, dann auch seine Abschiedsvorstellung. Der 1. Vorsitzende, Harald Zeller, dankte ihm für seine Tätigkeit. Anschließend wurde er und auch die Spieler Karl Bachelier, Rainer Emmel, Uwe Hauch, Ernst Steffen und Helmut Vollrath für langjährige treue und verdienstvolle Arbeit für den Fußballsport mit dem Ehrenbrief des Fußballverbandes Rheinland ausgezeichnet. Friedhelm Sümnich erhielt sogar die "Bronzene Ehrennadel".

 

 

ehrungen

Weiterlesen

Damengymnastik

Ab 15. April 2008 fängt die Übungsstunde der Damengymnastikgruppe von Petra Lukas schon um 19.30 Uhr an (Soonwaldhalle).Gymnastik

Petra bietet Gymnastik mit und ohne Geräte an. Auch Anfänger sind herzlich willkommen.  Bitte Turnschuhe, Handtuch und Getränk mitbringen. Weitere Infos unter 06764-3266. 

Sportabzeichen 2007

18 Sportabzeichen verliehen

Im Rahmen des Frühlingsfestes am 2. März 2008 wurden die Deutschen Sportabzeichen 2007 verliehen. Herzlichen Glückwunsch an:

sportabzeichen2007

 

Weiterlesen

Frühlingsfest 2008 - Bericht

Frühlingsfest des TuS Ellern

Nach zweijähriger Pause lud der TuS Ellern am vergangenen Sonntag wieder zum Frühlingsfest in die Soonwaldhalle ein. Präsentiert wurde in diesem Jahr ein bunter Querschnitt aus dem vielfältigen Angebot der Turnabteilung, die mit mittlerweile 17 Übungsgruppen, die mit Abstand größte Abteilung des TuS Ellern ist. 

Harald Zeller, der 1. Vorsitzende, freute sich bei der Begrüßung über die zahlreich erschienenen Gäste. 


Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.