Hapkido

Hapkido


Übungsleiter:

Gerrit Goertz (goertz-gerrit@posteo.de)

Übungszeit:

samstags von 12:00 Uhr – 14:00 Uhr, Soonwaldhalle


Nach einem kursweisen „Schnuppertraining“ bietet der TuS seit einigen Jahren die koreanischen Kampfkünste Hapkido (waffenlose Kampfkunst) und Kummooyeh (koreanische Schwertkampfkunst) als dauerhaftes Sportangebot an. Übungsleiter Gerrit Goertz praktiziert beide Kampfkünste schon lange Jahre und freut sich über eine rege und begeisterte Teilnahme in Ellern, insbesondere von Seiten der Kinder und Jugendlichen. Gemeinsam haben sie beim Training viel Spaß.

Aussage der Teilnehmerin Nina K., 13 Jahre: „Zu Beginn wollte ich eigentlich gar nicht und bin nur hingegangen, weil meine Schwester unbedingt hingehen wollte. Aber dann hat es mir viel Spaß gemacht und jetzt gehe ich regelmäßig zum Training. Und bei der Selbstverteidigung lernen wir auch viel, das wir vielleicht mal gebrauchen können. So lohnt sich die Teilnahme gleich doppelt.“